0 0

Kittys Salon. Legenden, Fakten, Fiktion. Kitty Schmidt und ihr berüchtigtes Nazi-Spionagebordell.

Von Urs Brunner, Julia Schrammel. Berlin 2020.

16,5 x 24 cm, 292 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1288466
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Salon Kitty ist legendär. Er wurde als »das prominenteste Etablissement käuflicher Liebe im Dritten Reich«, als »Edel-Puff« oder als »Spionage-Treff« bezeichnet. Kein anderes Bordell hat für so viel Aufsehen gesorgt. Zahlreiche Legenden ranken sich bis heute sowohl um dieses geheimnisumwitterte Nazi-Bordell in der Giesebrechtstraße 11 in Berlin-Charlottenburg als auch um dessen Besitzerin Kitty Schmidt. Durch akribische Kleinarbeit und unter hohem Zeitaufwand versuchten die Autoren dieses Buchs, so klar wie nur immer möglich, Legenden, Fakten und Fiktion voneinander zu trennen und mithilfe von Erinnerungen der sehr spärlichen Zeitzeuginnen und -zeugen sowie anhand von Fotos, Dokumenten, Memoiren und vielen Sekundärquellen Licht in die nebulöse Vergangenheit des Salons, seiner einstigen Madame sowie ihrer »Mädchen« und Gäste zu bringen.
Von Klaus Bunte. Köln 2020.
7,00 €
Von Klaus Bunte. Köln 2019.
7,00 €
Von Jean-Claude Fredouille. Darmstadt ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stewart Ross. Illustriert von ...
Originalausgabe 44,70 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Statt 16,99 €
nur 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.