Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Kinski Vermächtnis.

Von Peter Geyer u.a. Hamburg 2011.

25,5 x 32 cm, 400 Seiten, durchgehend Abb. in Farbe, geb.
Der Autor leitet seit 12 Jahren den Nachlass der Schauspiellegende und erlaubt nun erstmals einen intensiven Blick hinter die Kulissen. Zusammen mit dem Artdirector OA Krimmel reiht er Preziosen aus Klaus Kinskis lebenslanger Schaffenswut zu einer Perlenkette, deren atemberaubende Schönheit ebenso verblüfft wie die tiefe Einsicht in das Innenleben eines Getriebenen, der aus seinen Selbstinszenierungen als letzter deutscher Filmstar mit Kultstatus hervorging. Unveröffentlichte autobiografische Texte, Erzählungen, Briefe, Fotos, Zeichnungen und allerlei Privates zeigen den Mann mit den vielen Gesichtern einmal ganz ungeschminkt. Aufwendig gestaltet und erhellend kommentiert, präsentiert dieses Buch Klaus Kinskis Hinterlassenschaft an die Welt: sein Vermächtnis.
Versand-Nr. 540277
Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten