Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Karl Valentin. Riesenblödsinn.

Illustriert von Gerhard Glück. Oldenburg 2011.

19 x 24,5 cm, 72 Seiten, durchg. farb. illustriert, geb.
»Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab' ich mich nicht getraut« - Karl Valentin war der anarchistische Sprachwitzproduzent, der Humoristen und Schriftsteller von Beckett und Brecht bis Loriot und Helge Schneider inspirierte. Ein feiner Geschenkband, in dem einige Perlen aus der Sprachkunst-Schatulle von Karl Valentin ausgewählt und vom Meister der humoristischen Malerei Gerhard Glück mit feinem Strich kongenial ergänzt wurden. »Ein unwiderstehliches Antidepressivum gegen Sprach- und Weltschmerz.« (FAZ)
Versand-Nr. 536059
9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten