Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Karl Marx und Friedrich Engels. Gesammelte Werke.

Hg. Kurt Lhotzky. Köln 2016.

15 x 21,5 cm, 864 S., Iris-Leinen m. Goldprägung.
Karl Marx wollte verstanden werden und schuf einprägsame Sätze wie »Proletarier aller Länder, vereinigt euch«. Dennoch war er kein Populist und ging den Fragen, die ihn bewegten, in sehr gründlichen und scharfsinnigen Analysen nach. Kaum ein Denker prägte sein eigenes und das ihm folgende Jahrhundert so nachhaltig wie Marx in gemeinschaftlicher Arbeit mit Friedrich Engels. Der beste Weg zum Verständnis ihres Wirkens führt über die Lektüre der hier versammelten Originaltexte: »Das Manifest der Kommunistischen Partei«, »Lohnarbeit und Kapital«, »Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte«, »Das Kapital« (Kap. 24) und viele andere.
Versand-Nr. 750972
9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten