0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karl der Große 747-814.

Von S. Fischer-Fabian. Wien 2004.

15 x 22 cm, 316 S., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 281140
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Jedes Kind kennt Karl den Großen als den Herrscher, der als Erster nach den Römern ein Großreich in Europa gründete und beherrschte, der im Jahr 800 in Rom zum Kaiser gekrönt wurde, der den Sachsenherzog Widukind bezwang und die Pfalzkapelle in Aachen erbauen ließ. Von tiefer Frömmigkeit erfüllt, war er doch zu jeder Grausamkeit fähig, hielt sich mehrere Nebenfrauen und ließ seine Töchter nicht heiraten. Fischer-Fabian hinterfragt in seiner Biografie kritisch die Quellen, auf denen unser Wissen von dem großen Kaiser beruht, und schildert dessen Taten und das Leben seiner Untertanen so anschaulich, dass man fast meint, dabei zu sein. Ein Lesevergnügen der Extraklasse, kompetent und vergnüglich zugleich - und das auch im Zeichen der Diskussion um das »erfundene Mittelalter«.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.