Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Joseph Lanner. Compositeur, Entertainer und Musikgenie.

Von Otto Brusatti.

17,7 x 24,5 cm, 206 S., 55 Abb., davon 16 farbige Abb., geb.
Wien 2001. »Lanner ist das non plus ultra jeder existierenden, bis jetzt bekannten Tanzmusik. Er ist kein maschinenmäßiger Geiger, er ist der getreue Repräsentant seines Gefühls. Nachdem eine zum Herzen sprechende und zum Gemüthe führende Composition einer der größten Vorzüge der Musik ist, so ist Lanner unstreitig in seinem Genre der erste jetzt lebende Walzercomponist. Lanner ist der Mozart der Tanzmusik.« So die Rezension einer Kunstzeitung aus dem November 1841. Wer war Joseph Lanner? Er hat die »Schönbrunner« komponiert, »Die Werber«, »Die Mozartisten«, die Rasanz-Galoppe, die »Steyrischen Tänze«, er hat Kapellen geleitet und parallel Ensembles gegründet, um nur einige Punkte seines umfangreichen Schaffens zu nennen. Dieses Buch bietet einen Einblick in sein produktives Leben.
Versand-Nr. 371700
Statt 23,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten