Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Johann Friedrich Cotta. Verleger - Entrepreneur - Politiker.

Von Bernhard Fischer. Göttingen 2014.

15,2 x 22,8 cm, 984 Seiten, 16 farb. Abb., gebunden.
Man nannte ihn den »Napoleon des deutschen Buchhandels« - Johann Friedrich Cotta, der wichtigste Verlegers der deutschen Klassik, war ein Pionier der öffentlichen Meinung und der deutschen »Nationalliteratur«, er wirkte für Reformen des Buchhandels und agierte als »Deputierter« des deutschen Buchhandels auf dem Wiener Kongress gegen den »Nachdruck« und für »Pressfreiheit«. Cottas Biographie, die den Verleger, Unternehmer und Politiker als exemplarische Gestalt in einer Umbruchszeit zeigt, wird hier zum ersten Mal umfassend aus den Quellen erzählt.
Versand-Nr. 654841
49,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten