Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Inmitten der Stadt - St. Michael in Jena. Vergangenheit und Gegenwart einer Stadtkirche

Hg. Volker Leppin. Petersberg 2004.

17 x 24,5 cm, 302 S., viele Farb- und s/w-Abb., geb.
St. Michael in Jena zählt zu den schönsten und größten Stadtkirchen Thüringens und war bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts das dominierende Gebäude der Stadt. Ihre herausgehobene Stellung im städtischen Erscheinungsbild spiegelt weithin sichtbar die bedeutende Rolle wider, die sie seit über 750 Jahren im kirchlichen, kulturellen und politischen Leben Jenas einnimmt. Der vielfältig bebilderte Band dokumentiert in fundierten Beiträgen die wechselhafte Geschichte dieser Kirche. Aus dem Inhalt: Die Anfänge der Stadt Jena und die Stadtkirche St. Michael / Der heilige Michael - Patron von Kirche und Stadt / Architektur und Baugestalt von St. Michael / Klosterkirche - Bürgerkirche. St. Michael im späten Mittelalter / Zwischen Kloster und Stadt. Die reformatorische Bewegung in der Stadtkirche. / St. Michael und seine Pfarrer im 17. und 18. Jahrhundert / Die Stadtkirche St. Michael und die bürgerliche Öffentlichkeit Jenas im 19. Jahrhundert / Die Zerstörung der Kirche im Zweiten Weltkrieg und der Wiederaufbau nach 1945 / St. Michael in der Wende 1989/90 / Die Restaurierung / St. Michael als liturgischer Raum.
Versand-Nr. 294160
30,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten