Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Immanuel Kant - Kritik der reinen Vernunft / Kritik der praktischen Vernunft / Kritik der Urteilskraft

Wiesbaden 2003.

12,5 x 20 cm , 400 Seiten gebunden.
»Handle stets so, daß die Maximen deiner Handlungen als Grundlage einer allgemeinen Gesetzgebung dienen könnten.« Das philosophische Werk Immanuel Kants (1724-1804) gilt als der Höhepunkt der abendländischen Philosophie. Seine größte Bedeutung erlangte Kant durch die drei Kritiken, die dem Rationalismus und dem Glaube an die Allmacht der Vernunft ein Ende setzte und in der er seinen kategorischen Imperativ entwickelte. Vollständige Ausgabe der 1.Auflage 1781
Versand-Nr. 244325
Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe* 10,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten