0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hitlers Hofstaat. Der innere Kreis im Dritten Reich und danach.

Von Heike B. Görtemaker. München 2019.

13,5 x 21,5 cm, 528 S., 62 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1147889
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wer gehörte zum innersten Kreis um Hitler? Welche Funktion erfüllte dieser Hofstaat? Und wie beeinflusste er das Geschichtsbild nach 1945? Auf der Grundlage bisher unbekannter Quellen erforscht Heike Görtemaker Hitlers privates Umfeld und zeigt, wie sein Kreis ihn zu dem machte, der er war. Ihr Buch rückt bis in die nächste Nähe zu Hitler vor und ist zugleich eine brillante Dekonstruktion des Führermythos. »Wenn Sie abziehen, was Politik an ihm ist, bleibt wenig oder nichts«, urteilte Ian Kershaw über Hitler, und Joachim Fest behauptete: »Ein Privatleben hatte er nicht.« Für Alan Bullock war der »Führer« ein »Entwurzelter ohne Heim und Familie«. Doch damit gingen seine Biographen der Selbstinszenierung Hitlers auf den Leim. Sein innerer Kreis, die Berghof-Gesellschaft, war sein privater Rückzugsraum. Doch der Hofstaat war mehr als das. Er gab Hitler erst den nötigen Rückhalt, um die Rolle des »Führers« überhaupt ausfüllen zu können. Er produzierte Vertrauensleute, die Hitler politisch nutzen konnte. Und er stellte eine verschworene Gemeinschaft dar, deren kleinster gemeinsamer Nenner im Antisemitismus bestand. Heike Görtemaker leistet in diesem Buch Pionierarbeit: Sie erschließt zahlreiche bisher unbekannte Quellen, stellt neue Fragen an das alte Material und erforscht erstmals auch den »Kreis ohne Führer«, die Vernetzung des inneren Zirkels nach 1945.
Karl Sturer Collection. Frankfurt a.M. ...
Originalausgabe 24,99 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Ronald D. Gerste. Stuttgart 2019.
20,00 €
Kalender für jeden Tag.
17,95 €
Von Richard Overy. Berlin 2014.
Mängelexemplar. Statt 39,95 €
nur 14,95 €
Von Edith Sitwell. Berlin 2019.
11,00 €
Von Nikolaus Wachsmann. München 2018.
20,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.