0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hitler und die Generäle. Das Ringen um die Führung der Wehrmacht 1933-1945

Von Geoffrey Megargee

306 Seiten, 19 Fotos, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 403970
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Führungsstruktur der deutschen Wehrmacht sei »noch blödsinniger, als die besten Generalstabsoffiziere sie erfinden könnten« Das sagte 1941 ein junger Major i. G. Sein Name war Stauffenberg. Was er damit gemeint hat, zeigt nun der amerikanische Historiker Geoffrey P. Megargee. Er legt die erste moderne, kritische Gesamtdarstellung der Geschichte der Wehrmachtführung vor. Differenziert untersucht er Strukturen und Machtverhältnisse sowie die Personen, die die militärischen Entscheidungen des Dritten Reiches fällten, und er zeigt, wie grundlegende Mängel und Fehler in den höchsten Kommandostellen die anfänglichen operativen und taktischen Vorteile der Wehrmacht zunichte machten. »Eine Gesamtdarstellung der deutschen militärischen Führungsspitze im Zweiten Weltkrieg, die durch ihre Klarheit, ihr fundiertes Urteil und ihre Lesbarkeit besticht.« FAZ



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.