Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Hippie.

Von Barry Miles. London 2013.

19,5 x 22,5 cm, 384 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., pb.
In den Jahren 1965 bis 1971 wurde die Welt gründlich aufgemischt: Langhaarige, Gras rauchende und LSD konsumierende junge Leute traten auf den Plan, sie hörten psychedelischen Rock und Folk und trafen sich auf Festivals wie Woodstock oder Monterey, demonstrierten gegen den Vietnamkrieg und engagierten sich für die Natur. Sie lebten in Kommunen die freie Liebe und reisten in den Orient, um dort ihr Ich zu transzendieren. Manche waren Feministinnen, andere wurden zu charismatischen Sektenführern. Die angepassten Bürger rümpften die Nase, aber ihre Kinder wurden häufig zu, nun ja, Blumenkindern. Dass manche im Drogensumpf versanken, dass andere terroristische Sektierer wurden oder als Mitglieder der Manson-Family Sharon Tate umbrachten, ist die Kehrseite dieser strahlend hellen Medaille. Das Zeitalter des Wassermanns war angebrochen, wie man im Musical »Hair« besang. Entdecken Sie diese Epoche neu anhand von faszinierenden Dokumenten, Bildern und Texten! Für alle, die dabei- und noch mehr für diejenigen, die nicht dabei gewesen sind! (Text engl.)
Versand-Nr. 758132
Statt 30,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten