Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Helter Skelter. Die wahre Geschichte des Serienmörders Charles Manson.

Von Vincent Bugliosi, Curt Gentry. München 2017.

15 x 21 cm, 784 S., einige farb. u. s/w-Abb., pb.
Eine Neuausgabe des 2010 erschienen Buchs »Helter Skelter. Der Mordrausch des Charles Manson«. Im Sommer 1969 erschüttert eine Reihe bestialischer Morde Los Angeles und die USA. Sharon Tate, die schwangere Ehefrau von Roman Polanski, ist eines der sieben Opfer des Serienmörders Charles Manson. Vincent Bugliosi war leitender Staatsanwalt in diesem spektakulären Fall. In seinem meisterhaft geschriebenen Buch berichtet er, wie es ihm in minutiöser Detektivarbeit gelang, Charles Manson und seine ihm blind ergebene Hippie-Kommune für die Morde hinter Gitter zu bringen. Seit 1971 sitzt Manson im Hochsicherheitsgefängnis, doch vergessen ist er noch lange nicht. Er ist zu einer diabolischen Kultfigur geworden, deren apokalyptische Vision und nihilistische Weltanschauung auch heute noch eine makabere Faszination ausüben. Der Weltbestseller erklärt, wie es Manson gelang, zum Töten bereite Anhänger hinter sich zu versammeln. Außerdem erfährt der Leser über die akribischen Ermittlungen und den komplexen Gerichtsprozess. Spannende Einblicke in ein dem Alltagsverstand kaum zugängliches Verbrechen.
Versand-Nr. 1101927
16,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten