Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Heinrich Schnee. Deutsches Koloniallexikon 3 Bände.

Unveränderter Faksimile-Reprint der Ausgabe Leipzig 1920.

3 Bände 18 x 25,5 cm, 2252 Seiten, 199 s/w-Abb., 36 ganzs. Farbtafeln, 24 Farb- und 9 s/w-Karten (davon drei ausklappbar), Leinen, Leseband.
Ein besonders rares und gesuchtes Großwerk zum Thema Kolonien! Heinrich Schnee war von 1912 bis 1919 der letzte Gouverneur von Deutsch-Ostafrika. Seine Amtszeit wurde durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs geprägt, der auch das Erscheinen dieses monumentalen Lexikons verhinderte. Es wurde bereits 1914 fertiggestellt, konnte jedoch erst 1920 erscheinen. Für das Lexikon wurden alle damals bekannten Informationen zu den deutschen Kolonien in Afrika und Asien zusammengetragen, zu Flora und Fauna, den verschiedenen Völkern, dem Leben in den Kolonien, Verkehr und mehr. Hinzu kam eine reiche Bebilderung - zum Teil in Farbe -, um das Beschriebene zu illustrieren. Sprache deutsch, Schrifttyp Fraktur.
Versand-Nr. 610933
Originalausgabe 499,00 € als Sonderausgabe* 139,30 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten