Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Harry Graf Kessler - Henry van der Velde. Der Briefwechsel.

Hg. Antje Neumann. Köln 2014.

17 x 24 cm, 544 Seiten, 30 Duoton-Abb., geb.
Der belgische Stardesigner Henry van de Velde und der deutsche Mäzen und Kulturpolitiker Harry Graf Kessler lernten sich in einer Zeit großer persönlicher und gesellschaftlicher Umbrüche kennen. Ihr Briefwechsel umspannt 40 Jahre und umfasst über 400 erhaltene Schriftstücke. Hierbei nimmt die Weimarer Zeit des gemeinsamen Wirkens für die künstlerische Moderne in den Jahren 1902 bis 1914 den wichtigsten Zeitraum ein. Die bisher unveröffentlichte Korrespondenz gibt tiefe Einblicke in den Ideenaustausch sowie die schöpferische Auseinandersetzung zweier Kosmopoliten. Ein besonderer, ausführlich kommentierter Briefwechsel, der die Kulturgeschichte des beginnenden 20. Jahrhunderts spiegelt.
Versand-Nr. 661007
90,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten