Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Hadrian. Empire and Conflict.

Von Thorsten Opper. Katalog, London 2008.

29 x 22,9 x cm, 224 S., 200 farbige Abb., pb.
Kaiser Hadrian ist bekannt für sein rastloses und ehrgeiziges Wesen, sein Interesse an der Architektur und seine Leidenschaft für die griechische Kultur. Der Katalog zur Ausstellung im »British Museum« in London begleitet den Leser über diese stereotype Vorstellung hinaus und bietet eine neue Bewertung dieses Kaisers. Einzelne Kapitel beleuchten alle Facetten seines Lebens: Hadrian als Individuum; seine Rolle als militärischer Führer und Stratege; Hadrian als amateurhafter Architekt, der großartige Gebäude wie seine Villa in Tivoli schuf; Hadrian als Liebhaber, der seinen männlichen Günstling Antinous nach dessen mysteriösem Tod im Nil vergötterte und Hadrian als Reisender, der unaufhaltsam in seinem eigenen Reich umherreiste. Im Katalog sind zahlreiche Abbildungen von bedeutenden Kunstwerken enthalten, unter denen sich sowohl bekannte wie auch unbekannte Skulpturen, Bronzen, Münzen, Medaillen, Zeichnungen und Aquarelle befinden. Text engl.
Versand-Nr. 420069
39,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten