Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Good-bye memories? Lieder im Generationengedächtnis des 20. Jahrhundert

Hg. Barbara Stambolis u.a.

22 x 16 cm, 458 S., 250 S. m. Noten, pb.
Lieder können Sehnsucht, Wehmut und nostalgische Reminiszenzen an Vergangenes für Altersjahrgänge bedeuten, die - in die Jahre gekommen - sich gerne erinnern. Lieder im Generationengedächtnis des 20. Jahrhunderts sind - distanzierter betrachtet - oft Ausdruck von Protestformen; sie konnten ein Bestandteil von Überlebensstrategien in Situationen existenzieller Bedrohung sein. Die Beiträge des Bandes behandeln unter anderem folgende Lieder: Brüder, zur Sonne, zur Freiheit; Wildgänse rauschen durch die Nacht; Wir lagen vor Madagaskar; Lili Marleen; Rock around the clock; We shall overcome; Wind of Change. »Ebenso unterhaltsam wie lehrreich.« FAZ
Versand-Nr. 403938
27,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten