0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Goethe. Reineke Fuchs.

Goethe. Reineke Fuchs.

Von Michael M. Prechtl.

180 S., 24 Abb. in Farbe, davon 2 doppelseitig, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 142239
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Geschichte vom Fuchs, der über seine Gegner durch Gewandtheit und List siegt, ist seit dem Mittelalter in immer neuen Fassungen dargestellt worden. Von Anfang an hatten diese Dichtungen anarchische Züge - und nicht zuletzt sie waren wohl der Grund für ihre Beliebtheit. Auch Goethe hatte offenbar seine Freude an dem ränkevollen und skrupellosen Fuchs. Allerdings ist die Ironie seiner Darstellung unverkennbar. Gerade seine geniale Entscheidung, für diesen Stoff den Vers des großen Epos, den Hexameter, zu wählen, hat ihm diese spielerische, ironische Distanz ermöglicht. Michael Mathias Prechtls Geschenk an das Publikum im Jubiläumsjahr ist eine illustrierte Ausgabe, die uns einen »unklassischen« Goethe zeigt, einen Goethe, den man mit Behagen liest - und vorlesen kann.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.