Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Globi Neerlandici. Die Produktion von Globen in den Niederlanden.

Von Pieter van der Krogt. Utrecht 1993.

30,5 x 25,5 cm, 663 Seiten, 572 farb. Abb. Leinen.
Die niederländische Produktion an Land- und Himmelskarten von etwa 1525 bis 1800 ist hier umfassend dargestellt. Die Kartografie wurde hier nicht etwa erfunden, es gibt sie schon seit der Klassischen Antike. Allerdings ist ihr Aufkommen seit dem 16. Jahrhundert mit seinen wagemutigen Entdeckern sprunghaft angestiegen, und es verwundert nicht, dass die Niederländer als eine der führenden Seefahrtnationen in Europa vermehrt an Globen und Karten interessiert waren. Es bleiben aber dennoch Fragen offen, denen das Buch nachgeht: Wer gab die Globen in Auftrag, wer stellte sie her und wer schließlich nutzte sie und wofür? Sicher sind viele Antworten im nautischen Bereich zu finden, genauere Information darf man hier erwarten. Hinzu kommen herrliche Illustrationen von Land- und Seekarten, ein wesentlicher Beitrag zur Natur- und Kulturgeschichte sowie zur Erforschung der Entdeckerreisen. (Text englisch)
Versand-Nr. 616761
Statt 148,00 € nur 49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten