Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Gladiatoren. Leben für Triumph und Tod.

Von Fabrizio Paolucci. 2007.

13 x 20 cm, 124 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., pb.
Gladiatoren waren Berufskämpfer, die vor großem Publikum auf Leben und Tod gegeneinander antraten. Gladiatorenkämpfe waren fester Bestandteil des römischen Lebens von 264 v. Chr. bis Anfang des 5. Jahrhunderts n. Chr. Neben den Triumphzügen boten sie den Herrschern Roms hervorragende Möglichkeiten, ihre Macht und ihren Reichtum zu zeigen. Von Julius Caesar wird überliefert, er hätte seine Gladiatoren mit Rüstungen aus Silber ausgestattet, um die Bevölkerung zu beeindrucken. Das Buch informiert über die religiösen Hintergründe der ersten Gladiatorenspiele. Es zeigt die Besonderheiten des Gladiatorenlebens und informiert über verschiedene Arten von Gladiatoren und die von ihnen praktizierten Kampftechniken bis hin zu weiblichen Gladiatoren. Es berichtet vom Alltag in den Gladiatorenschulen und schildert den Ablauf eines Tages in der Arena von den Vorbereitungen am Kampftag bis zum Kampf selbst.
Versand-Nr. 504963
Statt 9,80 € nur 4,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten