0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gibt es wirklich eine Holocaust-Industrie? Zur Auseinandersetzung um Norman Finkelstein

Hg. Ernst Piper. Zürich 2001.

12 x 19 cm, 210 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 290599
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Norman Finkelstein wirft jüdischen Organisationen vor, mit dem Holocaust und damit dem Leid unzähliger Menschen Profit zu machen. Die Thesen seines Buches »The Holocaust Industry« haben eine lebhafte Diskussion ausgelöst, die hier in ausgewählten Texten, ergänzt um wichtige Originalbeiträge, dokumentiert wird. Texte von Raul Hilberg, Salomon Korn, Julius H. Schoeps u.a.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.