0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Geschichte - Politik oder Kultur? Rückblick auf einen klassischen Konflikt.

Geschichte - Politik oder Kultur? Rückblick auf einen klassischen Konflikt.

Von Felix Gilbert.

101 Seiten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 157155
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Was verbirgt sich hinter dem, was wir Geschichte nennen? Berichtet sie von vergangener Politik oder von vergangener Kultur? Und welche der beiden »Realitäten« hat das menschliche Leben in der Vergangenheit stärker geprägt? Die großen Historiker Leopold von Ranke und Jacob Burckhardt haben jene beiden Konzepte, das der politischen und das der Kulturgeschichte, idealtypisch entwickelt. Die Frage, was eigentlich neu gewesen sei an Rankes Darstellungs- und Forschungsweise, erlaubt Gilbert, die für Ranke eigentümliche Verbindung aus Theologie und Tatsachenkult mit der Konstitution der Historie als autonomer Wissenschaft im preußischen Bildungswesen in Beziehung zu setzen. Und die Burckhardtsche Kulturgeschichte zeichnet er nicht nur in ihrer immanenten Evolution, vom Constantin-Buch bis zur Griechischen Kulturgeschichte, sondern auch in ihrem Verhältnis zur nationalromantischen Volkskunde nach.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.