0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Geschichte der italienischen Literatur.

Digitale Bibliothek.

CD-ROM, Systemanforderungen: PC ab 486, 8 MB RAM (16 MB empfohlen); Grafikkarte ab 640 x 480, 256 Farben; CD-ROM-Laufwerk, Windows 3.1, 95, 98 oder NT; Soundkarte Mac ab MacOs 10.3; 128 MB RAM.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 368229
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ein Nachschlagewerk für Interessenten und Liebhaber der italienischen Literatur. Manfred Hardt führt den Leser vom Gesang des heiligen Franziskus über die frühe Klassik des 14. Jahrhunderts, die Glanzepoche der Renaissance, über Aufklärung, Neoklassizismus, Romantik, Verismus und Fin-de-siècle bis hin zu den literarischen Erscheinungen der Gegenwart. Jeder Epoche ist ein zeitgeschichtlicher Überblick vorangestellt. Inhalt: Das 13. Jahrhundert: Die religiöse Lyrik; Minnelyrik; Die Dichtung der Toskana; Der Süße neuer Stil; Die Prosaliteratur. Das 14. Jahrhundert: Dante, Petrarca; Boccaccio; Sacchetti und kleinere Novellendichter; Religiöses Schrifttum; Chroniken, Reiseberichte und andere Literatur. Das 15. Jahrhundert: Der Humanismus; Einzelne Humanisten; Traktatliteratur; Der Neuplatonismus und die Krise des Humanismus; Il Magnifico und Poliziano; Die Epik; Die literarische Prosa. Das 16. Jahrhundert: Machiavelli und Guicciardini; Ariosto, Tasso und die Epigonen; Theoretische Prosa; Die Lyrik; Das Theater; Erzählende Prosa; Antiklassizistische und spekulative Literatur. Das 17. Jahrhundert: Das italienische Barock, Marino und der Marinismus; Traktatliteratur und wissenschaftliche Prosa; Formen des Theaters; Lyrik; Erzählliteratur Das 18. Jahrhundert: Die »Arcadia«; Von der »Arcadia« zur Aufklärung; Goldoni; Parini; Alfieri. Das 19. Jahrhundert: Zwischen Neoklassizismus und Frühromantik; Foscolo; Die italienische Romantik; Manzoni; Leopardi; Intellektuelle und Scapigliati; Vom historischen Roman zum Taugenichts Pinocchio; Fin-de-siècle. Das 20. Jahrhundert: Jahrhundertwende, Jahrhundertbeginn; Crepuscolari, Futuristen und die »Ronda«; Pirandello und die Entwicklung des italienischen Theaters; Die Ära des Neorealismus; Wege der Lyrik und Prosa. Bibliographische Hinweise, Register.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.