Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Georg Forster. James Cook, der Entdecker.

Hg. Frank Vorpahl. Frankfurt 2008.

16,3 x 24,3 cm, 160 S., 8 farbige Abb., geb.
»Liebster Freund, o, wenn Sie wüssten, was für eine Freude Sie mir mit Ihrem Cook, dem Entdecker, gemacht haben! Ich habe lange nichts gelesen, was meiner Phantasie und Vernunft eine so reizende Beschäftigung gewährt hätte, als dieser vortreffliche Aufsatz« Georg Christoph Lichtenberg. Forster erweckt Cooks umfassend interessierten Genius noch einmal zum Leben und flicht dabei seine eigenen Gedanken über die Natur des Menschen, die Entwicklung des Menschengeschlechts, die Zukunft Amerikas und neu entdeckter Erdteile ein. Geschmückt ist der Band mit den erst jüngst entdeckten Bildern des jungen Georg Forster von der gemeinsamen Weltreise mit Cook, die aus dem Nachlass eines Neffen von Cook stammen und in einem Archiv in Sydney lagerten.
Versand-Nr. 420298
24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten