0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Geld in der Geschichte.

Von Karl Walker. Hamburg 2017.

13 x 19 cm, 192 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 808423
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts.« Karl Walker stellt in seinem Buch die Entwicklung des Geldwesens als eine der entscheidenden Vorbedingungen für Aufstieg und Niedergang der Kulturen dar. Anhand zahlreicher Beispiele beschreibt er die Besonderheiten des Geldsystems in verschiedenen Epochen, von der Antike bis in die heutige Zeit. Im Wechselspiel von Geldwesen und Kulturentwicklung wirken Mechanismen, die heute noch gültig sind. Wer unser Wirtschaftssystem und die Ursachen von Wirtschaftskrisen verstehen will, sollte dieses Buch lesen.
Hg. Raoul Richter. Köln 2014.
6,95 €
Von Jürgen Herget. Darmstadt 2012.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Viktoria Urmersbach. Berlin 2018.
Originalausgabe 14,99 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. vom Archiv für Kunst und Geschichte ...
18,00 €
Von Eva Ziebura, Frank Bauer. Berlin ...
Statt 26,50 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Gerhard Wagner. Stuttgart 2013.
Statt 14,95 €
vom Verlag reduziert 7,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.