Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Geheimnisse des Zen. Den torlosen Weg beschreiten.

Von Miriam Levering. Hildesheim 2010.

20 x 20 cm, 160 S., durchgehend farbige Abb., geb.
Zen, eine Strömung des Mahayna-Buddhismus, entstand etwa im 6. Jahrhundert in China und gelangte im 13. Jahrhundert nach Japan. Miriam Levering erläutert in diesem Buch die wichtigsten Begriffe der Zen-Philosophie, und zwar anhand von zwei Meilensteinen der Zen-Literatur: Die Torlose Schranke und Die Bilder des Ochsen. Diese beiden Schriften spiegeln die Essenz des Zen wider und schaffen einen unmittelbaren Zugang zur Vorstellungswelt praktizierender Zen-Buddhisten. Eingangs ist eine Anzahl der schönsten Zen-Gedichte versammelt. Dabei kommen sowohl alte wie zeitgenössische Zen-Meister zu Wort. Alle Gedichte werden durch stimmungsvolle Fotos ergänzt, die Bilder des Ochsen werden mit kolorierten Reproduktionen der Originalbilder illustriert.
Versand-Nr. 485543
9,97 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten