Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Gefährdete Braut und schöne Witwe. Hebräische Judit-Geschichten

Von Dagmar Börner-Klein. Wiesbaden 2007.

13 x 20,5 cm, 508 S., geb. Sonderausgabe
Die Geschichte der Judit, die ihr Volk vor einem aussichtslosen Krieg retten, indem sie den schlafenden Feldherrn enthauptet, wird in der griechischen und lateinischen, nicht aber in der hebräischen Bibel überliefert. Die Judit-Geschichten des Hebräischen stammen alle aus nachbiblischer Zeit. Diese Erzählungen über die Braut, die sich gegen ihr Schicksal auflehnt und erreicht, dass der Landesherr getötet wird, bevor er sich ihr nähern kann, weisen auf eine Verbindung mit dem Chanukka-Fest als Fest der Frauen. Der Band vereint erzählerischen Reichtum und historische sowie kulturelle Hintergründe auf hebräisch und deutsch.
Versand-Nr. 393703
Originalausgabe 36,00 € als Sonderausgabe* 20,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten