Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Frauen und Rosen.

Von Dörthe Binkert. Wien 2012.

20 x 23,5 cm, 160 Seiten, zahlr. Abb. in Farbe, geb.
Keine Blume wurde öfter gerühmt und in Versen besungen als die Rose. Maler haben sie gemalt, Züchter sie weiterentwickelt, Parfümeure ihren Duft extrahiert. Frauen haben sich seit je mit Rosen geschmückt: Die erlesene Schönheit der »Königin der Blumen« ließ auch sie schöner erstrahlen. Königinnen ließen sich mit ihnen darstellen, und die Schönen ohne Rang und Namen steckten sie ins Haar oder trugen sie im Ausschnitt des Kleides. Rosenmuster und Rosendekorationen gibt es ohne Ende, die Rosen sprechen für Liebende eine zärtliche Sprache. Die Gemälde und Bilder dieses Buches ergeben einen opulenten Strauß, in den Geschichten und Mythen, Wissenswertes und Poetisches zum Thema Rose mit eingebunden sind. (Thiele)
Versand-Nr. 559016
Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten