Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Frauen und ihre Kinder.

Von Katrin Traoré. Vorwort von Petra Gerster. Wien 2013.

21 x 27,5 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., Leseband, geb.
Ich bin auf die helle Seite des Lebens getreten«, sagte die französische Impressionistin Berthe Morisot nach der Geburt ihrer Tochter Julie. Julie war fortan ihr Lieblingsmodell. Unendlich viele Bilder zeigen sie beim Schlafen, Spielen, später im Garten mit Freundinnen, beim Lesen. Bilder voller Zärtlichkeit und Liebe. Viele große Maler haben ihre Kinder und Frauen gemalt. Es sind berührende, heitere Bilder voller Staunen über die Geburt, das Aufwachsen der Kleinen, die veränderte Frau. Bilder von Frauen und ihren Kindern wecken Erinnerungen an die eigene Kindheit, den zarten, unzerstörbaren, oft vergessenen Kern in jedem. Das erste Lachen, die ersten Schritte, Mußestunden auf dem Sofa, Spiele im Garten, Sommerurlaube am Meer ... Frauen und ihre Kinder, das bedeutet Nähe, Geborgenheit, Schutz und grenzenlose Liebe.
Versand-Nr. 620289
Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten