Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Franzosenzeit in Mecklenburg.

Hg. Klaus-Dieter Hoppe, Cornelia Nenz und Detlef Weiß. Rostock 2007.

16,5 x 24 cm, 204 Seiten, zahlr. farb. und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Der Begleitkatalog zur Dauerausstellung »Franzosenzeit in Mecklenburg« des Fritz-Reuter-Literaturmuseums in Stavenhagen erzählt vom Alltag der Bevölkerung in der Franzosenzeit vor dem Hintergrund größerer historischer Entwicklungen. Die Nöte durch Verwüstungen, Einquartierungen sowie Versorgungs- und Abgabepflichten sind in den insgesamt 13 Abteilungen ebenso Thema wie Widerstand gegen die militärische Besatzung, die Beteiligung von Mecklenburgern am Russland-Feldzug von 1812, der Schmuggel, durch den die Kontinentalsperre gegen Großbritannien unterlaufen wurde, und schließlich die Befreiungskriege 1813/14. Ein wichtiger Aspekt der Ausstellung ist die Verarbeitung der Franzosenzeit in der Geschichtsschreibung und in der Memoirenliteratur sowie in verschiedenen Kunstgattungen. Jeweils eigene Abschnitte sind der Kultur des Gedenkens an die Franzosenzeit, dem Kult um den Heerführer Leberecht von Blücher und Königin Luise von Preußen sowie der Waffenkunde gewidmet.
Versand-Nr. 714755
Statt 14,90 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten