Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Franz I. von Frankreich.

Von Gerd Treffer. Regensburg 1993.

23,8 x 16 cm, 342 S., geb.
Im Jahr 1515 besteigt Franz I. den Thron Frankreichs, jung, kraftvoll und selbstherrlich beginnt er sein Regiment. Er schlägt die siegreiche Schlacht bei Marignano und schließt ein Jahr später mit dem Medicipapst Leo X. das Konkordat von Bologna, das auf alle Zeit die Frage der gallikanischen Kirche regelt. Doch Rückschläge bleiben auch Franz I. nicht erspart: Im Kampf um die Kaiserkrone unterliegt er dem mächtigen Habsburger Karl V., gegen den er sein Land in vier Kriege stürzt und als dessen Gefangener er vorübergehend im Madrider Alcazar schmachtet. Und da ist auch noch Heinrich VIII. von England, der Franz nicht nur in seine Affäre mit Anna Boleyn verwickelt.
Versand-Nr. 438804
Statt 29,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten