Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Franciscus Petrarca. Von der Artzney bayder Glueck. Des Guten und Widerwertigen.

Unveränderter Faksimile-Reprint der Ausgabe Augsburg 1532. Saarbrücken 2012.

24 x 30,5 cm, 700 Seiten, zahlr. Illustrationen, Leinen mit Titelschild und Vignette, Leseband, exklusive F & K-Sonderedition, auf 300 Expl. limitiert, nummeriert.
Das Werk des großen Humanisten und Dichters Petrarca folgt der literarischen Gattung der Trostbücher, die auf Schriften Senecas, Boethius und Ciceros zurückgehen und bis ins Mittelalter eine reiche Nachfolge gefunden haben. Petrarcas Abhandlung gibt Ratschläge für alle Lebenslagen, sowohl im Glück als auch im Unglück. 1532 erschiene die vollständige Ausgabe mit wunderbaren Holzschnitten des so genannten »Petrarcameisters« Hans Weiditz, der aus der Werkstatt Hans Burgkmairs hervorgegangen ist. Weiditz war zwischen 1514 und 1532 vor allem in Augsburg tätig, wurde durch Sebastian Brandt angeleitet und hatte seine Arbeit 1520 vollendet. Die Übersetzung war erst 1521 abgeschlossen, die Drucklegung zog sich dann bis 1532 hin. Von dieser kostbaren Ausgabe liegt hier das Faksimile in einer exklusiven Sonderedition für Frölich & Kaufmann vor.
Versand-Nr. 282561
Originalausgabe 190,00 € als Sonderausgabe* 68,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten