Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Flucht, Vertreibung, Integration.

Hg. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn.

22,5 x 26 cm, 208 S., 209 Abb., davon 132 farbige Abb., geb.
Bielefeld 2005. Das Buch legt den Schwerpunkt auf Flucht und Vertreibung deutscher Bevölkerung infolge des vom nationalsozialistischen Deutschland entfesselten Weltkriegs. Der chronologische Rahmen ist jedoch weiter gespannt: Bereits der Terminus »Jahrhundert der Vertreibungen« macht deutlich, dass der Blick nicht auf das Ende des Zweiten Weltkrieges verengt werden kann: Zwangsumsiedlungen und Vertreibungen seit Anfang des 20. Jahrhunderts in Europa werden exemplarisch beleuchtet. Über die unmittelbaren Vorgänge von Flucht und Vertreibung hinaus dokumentiert das Buch den komplexen Integrationsprozess der Flüchtlinge und Vertriebenen sowie die weitere Entwicklung in der Bundesrepublik und der DDR bis hin zu den aktuellen Diskursen, die zu den unterschiedlichen Formen von »Zwangsmigration« und deren Thematisierung in europäischen Netzwerken oder einem »Zentrum gegen Vertreibungen« stattfinden.
Versand-Nr. 328839
Statt 26,90 € nur 18,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten