Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| zurück zur Liste

Feuer und Zorn. Im Weißen Haus von Donald Trump.

Von Michael Wolff. Reinbek 2018.

14 x 21,5 cm, 512 S., geb. mit Schutzumschlag.
Niemand hatte damit gerechnet, dass ein Mann wie Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte - und wie sich nun herausstellt: am wenigsten er selbst. Der Schock war groß in den ersten Tagen nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses, Melania soll geweint haben - und nicht vor Freude. Selbst wohlmeinende Freunde hielten und halten Trump für unfähig, das Amt des mächtigsten Mannes der Erde auszuüben. Er sei unfähig, komplizierte Sachverhalte zu erfassen, den Zusammenhang von Ursache und Wirkung zu durchschauen und plaudert unbedacht Interna aus. Wolffs Buch »bringt die Abartigkeit der Zustände im Zentrum der westlichen Vormacht auf den Punkt« (FAZ).
Versand-Nr. 1038753
22,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten