0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fernstenliebe. Ehen zwischen den Kontinenten.

Von Georg Brunold. Frankfurt/M. 1999.

13 x 22 cm, 312 Seiten, geb. in Buchschlaufe, Leseband, lim., nummeriert.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 712159
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Allein in Deutschland müssen es Hunderttausende sein, und in Europa sind es vermutlich Millionen: Paare, die über alle Kulturgrenzen hinweg zueinander gefunden haben. Sonderbar, wie wenig man über sie weiß. Fast könnte man glauben, dass das Thema tabuisiert ist, weil es so oder so unter dem Verdacht des Rassismus steht. Dabei geht es hier zuallerletzt um den vulgären Sex-Tourismus, von dem die Magazine schaudernd schwärmen. Es sind Liebesgeschichten der dritten Art, Abenteuer mit hohem Einsatz, Flughafenehen, leidenschaftliche Kulturüberschreitungen und Konflikte im Alltag, auf den Ämtern und im Bett. Es geht um Glücksverheißungen, Ambivalenzen, Fluchtversuche, um Entdeckungsreisen ins Innere, um Verstrickungen, Gefahren, Erlösungen... Wer sie schildert, begibt sich auf einen schmalen Grat zwischen Intimität und Indiskretion, und er braucht Kühnheit, Takt und einen langen Atem. Die drei Autoren dieses Bandes haben, jeder für sich, eine eigene literarische Form gefunden, irgendwo in einem unerforschten Terrain zwischen Autobiographie, Reportage und Reflexion. Diese Berichte sind spannend, weil sie von Menschen handeln, die die Spannungen dieser Welt nicht nur rezensieren, sondern am eigenen Leib austragen.
Von Cord Riechelmann. Frankfurt/M. 2003.
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €
Von Per Hojholt. Frankfurt/M. 2003.
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €
Von Georg Brunold. Frankfurt/M. 2006.
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €
Von Antonia S. Byatt. Frankfurt/M. 2005.
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €
Von Hans Christoph Buch. Frankfurt/M. ...
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €
Von Charles Sealsfield. Frankfurt/M. ...
Mängelexemplar. Statt 36,00 €
nur 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.