Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Faktor Religion. Geschichte der Kindheit vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Von Edmund Hermsen.

15,5 x 23 cm, 336 S., geb.
Köln 2006. In einem frühen Stadium des menschlichen Lebens, das vor allem durch die Abhängigkeit von Erwachsenen gekennzeichnet ist, erfolgt die Aneignung kultureller und geschichtlicher Traditionen. Dadurch kommt der Kindererziehung eine Schlüsselstellung für die individuelle, aber auch soziokulturelle Weiterentwicklung zu. Seit langem ist diese historisch wandelbare Praxis Forschungsfeld verschiedener Fachdisziplin. Neuerdings hat sich auch in der Religionswissenschaft die Kindheitsforschung als Thema etabliert. Dieses Buch betrachtet die psychische Entwicklung von Kindern vor dem Hintergrund religiöser Vorstellungen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Anknüpfend an den bisherigen Diskurs der Geschichte der Kindheit und die historische Religionspsychologie innerhalb der Europäischen Religionsgeschichte wird untersucht, wie Kindheit durch religiöse Vorstellungen und wie umgekehrt religiöse Vorstellungen durch Kindheitserfahrungen geprägt werden. Dabei zeigt sich, dass der religiöse Faktor bei den bisherigen Forschungen ungenügend berücksichtigt worden ist - und dies, obgleich selbst die Modelle der modernen Entwicklungspsychologie in der Nachfolge der jüdisch-christlich bestimmten Praxis der Kindererziehung stehen.
Versand-Nr. 351482
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten