Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

F.K. Waechter. Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein.

Neuauflage Zürich 2012.

11 x 18 cm, 113 Seiten, durchg. farbige Abb., pb.
»Utopie trifft sich mit Idylle, Menschenliebe mit mildem Sarkasmus. Diese wahren Märchen, die F. K. Waechter in seinem unverwechselbaren Stil gezeichnet hat, sollte sich jeder gönnen, der meint, er hätte Humor.« (Frankfurter Rundschau) 1978 erscheint »Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein« – und wird zum Bestseller, der sich bis heute in über 100 000 Exemplaren verkauft hat. Der Titel einer Zeichnung selbst ist als Bonmot in den deutschen Sprachschatz übergegangen – eine einzigartige Leistung, die den Cartoonisten F. K. Waechter als einen ganz großen Humoristen adelt. Als prägendes Mitglied der so genannten »Neuen Frankfurter Schule« wurde er früh durch seine Arbeiten für unterschiedliche Satiremagazine bekannt, seine Kinderbücher, die nun schon die dritte Generation durch ihre Jugend begleiten, gelten heute bereits als moderne Klassiker. Die Neuauflage des hintersinnigen Satireklassikers macht diesen nun wieder verfügbar – wir freuen uns sehr darüber!
Versand-Nr. 576409
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten