Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Europas Aufbruch in die Welt 1450-1700 - Entdecker Conquistadoren Navigatoren Freibeuter

Von René Alexander Marboe. Essen 2004.

15 x 23 cm, 414 S., geb.
Kaum ein Ereignis hat das abendländische Weltbild und Selbstverständnis so grundlegend revolutioniert wie die Landung des Christoph Columbus auf San Salvador am 12. Oktober 1492. Mit der Entdeckung Amerikas wurden nicht nur die Grenzen des bis dahin Vorstellbaren und seemännisch Machbaren gesprengt, mit ihr begann auch die systematische Entdeckung und Erschließung der überseeischen Welt. Mit großer Detailkenntnis zeichnet Marboe die dramatischen Ereignisse und Entwicklungen nach, die über einen Zeitraum von 250 Jahren zur Eroberung des neuen Kontinents führten. Kritisch kommentiert er das rücksichtslose Vordringen der Eroberer, die Vernichtung der alten Kulturen, aber auch den Kampf der Europäer gegeneinander auf der Suche nach dem ersehnten Reichtum.
Versand-Nr. 290696
Originalausgabe 24,80 € als Sonderausgabe* 7,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten