Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Essen und Trinken im alten Rom.

Von Jacques André. Ditzingen 2013.

15 x 22 cm, 279 Seiten, zahlr. s/w-Illustrationen, pb.
Schlemmen wie die alten Römer! Zu diesem Thema hat nahezu jeder ganz bestimmte, in der Regel reichlich üppige Bilder im Kopf. Doch wie sah – jenseits der opulenten Gelage, die es freilich auch gab – die Ernährung im Imperium Romanum für die Normalbevölkerung aus? Was aß und trank der einfache Mann in einer Millionenmetropole wie Rom und welches Angebot an Lebensmitteln hatte er überhaupt? Die Antwort auf solche Fragen liefert dieses Buch: In gewissenhafter Auswertung der Quellen beschreibt es, was die Römer an Gemüse, Obst, Geflügel, Fisch und Fleisch aßen und wie sie die Nahrungsmittel würzten und zubereiteten. Das Werk bietet damit eine solide Basis für alle, die in authentischer Weise kochen wollen wie die alten Römer oder aus reiner Neugier eine kulinarische Reise in die Antike unternehmen wollen. Eine Kulturgeschichte, die Appetit macht!
Versand-Nr. 611565
Statt 19,95 € nur 9,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten