Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Ernst Haeckel.

Köln 2017.
29 x 44 cm, 600 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.
Die Kunst kommt aus dem Meer - Ernst Haeckels Lithografien. Ernst Haeckel (1834-1919) war ein deutscher Biologe, Naturforscher, Evolutionist, Künstler, Philosoph und Arzt, der sein ganzes Leben damit verbrachte, die Tier- und Pflanzenwelt von den höchsten Berggipfeln bis in die tiefsten Weltmeere zu erforschen. Als leidenschaftlicher Verfechter und Fortentwickler der Theorien Darwins verfasste er philosophische Abhandlungen, promovierte in Zoologie und prägte wissenschaftliche Begriffe, die bis in die Alltagssprache von heute vordrangen, wie Ökologie, Stamm (Phylum) und Stammzelle. Wie sein geistiger Vorfahr Alexander von Humboldt wollte Haeckel nicht nur entdecken, sondern auch erklären. Dazu fertigte er Hunderte detaillierter Zeichnungen, Aquarelle und Skizzen seiner Forschungsergebnisse, die er im 19. und 20. Jahrhundert in mehreren Bänden veröffentlichte, unter anderem in einer Reihe meeresbiologischer Monografien sowie in seinen prachtvollen Kunstformen der Natur, die als Zusammenfassung seines Lebenswerks betrachtet werden könnten. Die Drucke waren nicht nur für die Naturforschung von Bedeutung, sondern beeinflussten Generationen von Künstlern und Architekten des 20. Jahrhunderts, vor allem die Vertreter des Jugendstils. Dieser Band zeigt Drucke aus einigen der wichtigsten Veröffentlichungen Haeckels, aus »Die Radiolarien«, »Monographie der Medusen«, »Die Kalkschwämme: eine Monographie« und seinem berühmtesten Werk, »Kunstformen der Natur«. In einer Zeit, in der die Artenvielfalt zunehmend durch menschliches Handeln bedroht wird, ist dieses Buch nicht nur ein visueller Genuss sondern auch eine eindringliche Erinnerung daran, wie wichtig die Vielfalt des Lebens ist. (Text dt., engl., franz.)
Versand-Nr. 762830
150,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten