Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Echt wienerisch. Über Leute und ihre Läden in Wien

Von Ernestine Stadler u.a. Hamburg 2005.

180 S., 80 Farbabb., geb.
Zielsicher fischt die Arbeiterin mit der Pinzette eine hellblau glänzende Zuckerperle aus dem Schüsserl und legt diese behutsam, so dass sie nicht einsinkt, auf die noch weiche Kouvertüre des Konfekts. In »Echt wienerisch« erfährt der Leser von der aufwendigen Handarbeit des Liliput-Konfekts von Altmann & Kühne, der Antiquitäten-Tischler Werner Hegenbarth weiht in die Geheimnisse seiner Schellack-Politur ein und die »Linen-Lady«von der »Schwäbischen Jungfrau« am Graben verrät, welche Bettwäsche Kaiserin Sisi bevorzugte. Erzählt wird in diesem wunderschön bebilderten Buch von Leuten und ihren Läden, mit denen sie die verschiedensten Nischen hervorragend ausfüllen. Die atmosphärisch dichten Fotos von Frank Taubenheim präsentieren aufs schönste die von Ernestine Stadler liebevoll betexteten globalisierungsresistenten Inseln der Individualität.
Versand-Nr. 329649
25,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten