Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Du sollst begehren. Auf den Spuren der sexuellen Revolution.

Von Gay Talese. Übers. Gustav Stirner. Berlin 2013.

13,5 x 21 cm, 672 Seiten, geb.
Neun Jahre, von 1971 bis 1980, recherchierte Gay Talese für dieses Buch und setzte dafür sogar seine Ehe aufs Spiel. Er begleitete Hugh Hefner, den legendären Gründer des Playboy, sprach mit Alex Comfort, dem Autor des Bestsellers »The Joy of Sex«, er leitete einen Massagesalon und lebte über Monate in einem Nudistencamp, in dem die freie Liebe propagiert und gelebt wurde. Mehrere Paare gewährten ihm über den gesamten Zeitraum Einblick in den Zustand ihres Ehelebens, ihre Affären, ihr Sexualleben, ihre Haltung zu Treue und Untreue. Talese war auf der Suche nach den Menschen und den Gründen, die seit Beginn der sechziger Jahre eine kulturelle Umwälzung in den USA ausgelöst hatten, wie es zuvor keine gab: die sexuelle Revolution. Nicht nur ein Glanzstück literarischen Journalismus, sondern ein Buch, das bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.
Versand-Nr. 620092
14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten