0 0

Die Welt als Bühne. Geschichte des europäischen Theaters. 6 Bände.

Von Manfred Brauneck. Stuttgart 2006.

5292 S., 2444 Abb., davon 335 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 354910
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Liebe und Hass, Treue und Verrat, glänzende Heldentaten und abgründige Verbrechen: das zieht auf der Bühne die Menschen in den Bann. Das Theater hält dem Zuschauer einen Spiegel vor, offenbart Leidenschaften und Abgründe der Seele, macht die Rätselhaftigkeit, Fragwürdigkeit, Komik und Gefährdung der menschlichen Existenz sichtbar. Im Spielen und Zuschauen begegnet der Mensch seinen eigenen Wünschen - die Bühne wird zum Ort menschlicher Selbsterfahrung. Manfred Brauneck vermittelt die Faszination, die von den Anfängen bis heute vom Theater ausgeht. So wird dem Leser die Geschichte der Schauspielgattungen, Bühnenästhetik, Theaterarchitektur, Sozialgeschichte des Theaters vor Augen geführt. Reichhaltig bebildert und fesselnd formuliert.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.