Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die sieben Todsünden der Päpste.

Von Pius Freimuth. Reprint der Ausgabe von 1922. Wolfenbüttel 2011.

14 x 21 cm, 144 Seiten, geb.
Die Geschichte der katholischen Kirche ist reich an Entartungen und Verbrechen aller nur erdenklichen Art. Lüge, Folter, Mord, Ausbeutung, Vergewaltigung - es gibt kaum eine abscheuliche Tat, die sich in den zwei Jahrtausenden klerikaler Vergangenheit nicht ausmachen lässt. Dabei stand hinter all dem stets pures Machtstreben, als das scheinheilig propagierte Heil der Menschheit. In seinem beeindruckenden Werk rechnet Pius Freimuth gnadenlos mit den römischen »Oberhirten« und ihrer unseligen Institution ab.
Versand-Nr. 655660
Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten