0 0

Die Schuchs. Eine Künstlerfamilie in Dresden.

Hg. Erika Eschebach, Andrea Rudolph, Stadtmuseum Dresden. Dresden 2014.

24 x 17 cm, 128 S., 97 teils farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 764671
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Bis 1914 prägte der Ausnahmedirigent Ernst von Schuch das Musikleben in Dresden. In den über 40 Jahren seines Wirkens wurde die Hofoper zu einem Dreh- und Angelpunkt aktueller Inszenierungen und Wien, Berlin und München absolut gleichrangig. Sie zog international bekannte Komponisten und Künstler wie Giacomo Puccini, Gustav Mahler oder Richard Strauss nach Dresden. Der reich bebilderte Band gibt einen faszinierenden Einblick in diese Epoche, stellt erstmals auch die Schuch-Familie mit ihren herausragenden musikalischen Talenten und Karrieren vor und präsentiert bislang nicht gezeigte Objekte und Dokumente aus dem Familienbesitz.
Von Bärbel Kovalevski. Frankfurt/Main ...
Statt 75,00 €
vom Verlag reduziert 69,00 €
Von Conrad Dietrich. Dresden 2010.
Statt 14,80 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Liljana Ortolja-Baird. Naperville ...
Statt 9,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Georg Paula. Reihe ...
Statt 44,50 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Daniela Günther, Claudia Schnitzer. ...
Statt 15,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Illustriert von Markus Weber. Köln ...
Statt 36,00 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.