Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Die Ritchie Boys - Deutsche Emigranten beim US-Geheimdienst

Von Christian Bauer u.a. Hamburg 2005.

240 S., durchgeh. Abb., geb.
Das Buch erzählt die Geschichte einer Spezialeinheit der U.S. Army, die vorwiegend aus jungen Deutschen bestand, die nach ihrer Flucht vor den Nazis in Amerika eine neue Heimat gefunden hatten. Sie wollten als Sieger zurückkehren. In Camp Ritchie, Maryland, durchliefen sie ein rigoroses Trainingsprogramm und nach dem D-Day im Juni 1944 wurden sie zu einer entscheidenden Waffe der Alliierten gegen das Hitler-Regime. Niemand kannte den Gegner besser als sie, und sie kamen ihrer Aufgabe, den Gegner auszuhorchen und zu demoralisieren, mit großer Entschlossenheit nach. Für dieses Buch und den Dokumentartfilm des Autors haben jetzt einige der Ritchie Boys von ihren Erlebnissen erzählt.
Versand-Nr. 306770
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten