Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Medizin in der Kunst. Art of Medicine.

Von Emma Barnes. London 2011.

30,5 x 30,5 cm, 256 Seiten, 400 Abb., geb.
Die Welt der Medizin war für die Künstler schon immer besonders wichtig, anhand des anatomischen Körpers schult er sein Auge und sein zeichnerisches oder malerischen Vermögen. Die hier vorgestellte Wellcome-Sammlung, die der Pharmazeutiker John Wellcome (1853-1936) auf zahllosen Reisen zusammentrug, ist eine der größten ihrer Art: jegliche Kunst, die Mediziniches zum Inhalt hatte, wurde in tausenden Stücken wie Gemälde, Zeichnungen, kuriose künstlerische Objekte wie Glasaugen oder illustrierte Bücher zusammen getragen. Die hier präsentierte Auswahl bildet eine einzigartige, künstlerische Medizin-Geschichte ab. (Text engl.)
Versand-Nr. 538116
44,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten