Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die krumme Marie.

Von Birgit Schmid. Naturhistorisches Museum Basel 2011.

48 Seiten, einige Abb., pb.
Zur aktuellen Sonderausstellung «Knochenarbeit. Wenn Skelette erzählen» hat das Naturhistorische Museum Basel ein literarisches Büchlein herausgegeben. Es enthält fünf berührende Geschichten der MAGAZIN-Redaktorin Birgit Schmid. Die fiktiven Erzählungen basieren auf Fakten, die mit wissenschaftlichen Untersuchungen aus menschlichen Skeletten herausgelesen wurden. Der Illustrator Lorenz Meier hat Schmids Texte mit aussagestarken Radierungen verdichtet.
Versand-Nr. 552992
12,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten