Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Königin von Saba. Mythos und Geschichte.

Von Ulfrid Kleinert. Darmstadt 2013.

16,5 x 24 cm, 144 Seiten, 50 farb. Abb., geb.
Die Königin von Saba wird erstmals im Alten Testament erwähnt: Die Königin, der große Weisheit und unermesslicher Reichtum zugeschrieben werden, reist zu Salomon nach Jerusalem. Beeindruckt von dessen Hof schenkt sie ihm 120 Zentner Gold und Edelsteine. Auch im Neuen Testament taucht sie wieder auf, im Koran sowie in äthiopischen Quellen. Nach dieser Überlieferung ist ihr mit Salomon gezeugter Sohn der Stammvater der äthiopischen Könige; Haile Selassie, der letzte König Äthiopiens, bezeichnete sich als deren 225. Nachfolger. Das Buch folgt den Spuren dieser mythischen Königin: Den historischen im Jemen und in Äthiopien ebenso wie denen in der Bibel und im Koran. Und er erzählt von ihrem Nachwirken in der Literatur und in der Kunst - der abendländischen, aber auch der äthiopischen.
Versand-Nr. 621587
Statt 29,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten