Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Jesuiten, wie sie waren und wie sie sind.

Von Eduard Duller. Reprint der 2. Erweiterten Originalausgabe Berlin 1845.

12,4 x 17,1 cm, 116 S., geb.
Der Verfasser spannt einen nahezu 300jährigen religionsgeschichtlichen Bogen des missionarischen Kreuzzuges der »Gesellschaft Jesu« für die Erneuerung und Verbreitung des Katholizismus in Europa, Afrika, dem Fernen Osten und Teilen Amerikas. Ignatius von Loyola, der Begründer und erste General des Jesuitenordens, wurde bereits im Jahre 1540 von Papst Paul III. mit der Erlaubnis zu Missionsreisen ausgestattet. Die Jesuiten widmeten sich unter dem Gelübde der Armut und Keuschheit sowie des absoluten Gehorsams und strengster Disziplin gegenüber der Kirche hauptsächlich der Verbreitung des christlichen Glaubens durch Predigt, der Erziehung der Jugend, dem Kampf gegen die Ketzerei und insbesondere der Bekehrung der Heiden durch ihre Missionare.
Versand-Nr. 202290
Originalausgabe 25,46 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten